+++   10.12.2019 Seniorennachmittag im Backes  +++     
     +++   14.01.2020 Seniorennachmittag im Bürgerhaus  +++     
     +++   15.01.2020 Backtag  +++     
     +++   05.02.2020 Backtag  +++     
     +++   11.02.2020 Seniorennachmittag im Bürgerhaus  +++     
( 02734 ) 20915
Link verschicken   Drucken
 

Archiv

Der Eingang zum Hohenhainer Friedhof hat ein neues Aussehen bekommen. Mit dieser Maßnahme ist eine sichtbare Aufwertung des Friedhofseingangs erreicht worden. Das alte Friedhofstor war reperaturbedürftig geworden. Da es aber auch für die heutigen Fahrzeuge zu schmal war, wurde ein neues Tor dringend notwendig. Das von der Firma Loth gefertige Tor wurde durch die Stadt Freudenberg, den Heimatverein Hohenhain und Einnahmen des Ortsvorstehers Heinz Fischbach finanziert. Schlußendlich realisiert aber wurde der Neubau des Tors nur durch den besonderen Einsatz von Rolf Himken vom HuV Hohenhain.

Neues Friedhofstor
Im Jahr 2007 wurden die vorhandenen Ruhbänke erneuert.
 
2009 kam eine 2. Bank am Bürgerhaus hinzu sowie 1 Ruhebank an der Magerwiese (Dachsweg).
Ruhebank
Ruhebank
Ruhebank
Ruhebank
Ruhebank
Ruhebank
Ruhebank

Mittels der Spendencoupons bei der Aktion Herzenswunsch 2017 konnten zwei neue Ruhebänke angeschafft werden.

Bronze - Dorf 2014

Im Jahr 2014 haben wir erfolgreich an dem Kreisausgeschriebenen Wettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden" teilgenommen und die Bronze-Auszeichnung erhalten.

 

Leider meinte es Petrus an diesem Tag nicht sehr gut mit uns, daher konnten wir uns leider nicht so gut präsentieren, wie es geplant war.

Infotafel Tunnel

Info-Tafel "Ehemalige Bahnstrecke

Freudenberg > Rothenmühle.

Hier ist ein schöner Wander- / Radweg entstanden, der von Freudenberg über Hohenhain nach Wildenburg-Bahnhof führt und absehbar weiter Richtung Olpe weitergebaut werden soll.

Die Info Tafel wurde nach Vorgaben des Ortsvorstehers Heinz Fischbach angefertigt und vor dem Eingang des Tunnels am Radweg aufgestellt.

ältestes Haus in Hohenhain

Dieses Haus zählt zu den ältesten Häusern in Hohenhain und wurde die Vorlage zum Vereins-Logo des Heimatvereins.

Eingang alte Schule

Haustür der "Alten Schule".

Dieses Haus wurde von einer Familie aus dem Besitz der Stadt Freudenberg erworben und zum Wohnhaus umgebaut.

Der Glockenturm im Dorf steht ebenfalls noch dort und läutet täglich um 12:00 Uhr und 18:00 Uhr,

Kontakt

Heimatverein Hohenhein e.V.
Zum Bohnengarten 7
57258 Freudenberg

 

Telefon: ( 02734 ) 20915
E-Mail:

Bildergalerie
Download